U11

U11

Lust zum Mitmachen?

In der U11 spielen Kinder mit den Jahrgängen 2011 und 2012.

Wir trainieren jeweils am Mittwoch sowie am Freitag. Regelmässig nehmen wir an einem U11-Turnier teil.

Nähere Auskünfte erteilt Roger Schneble - roger.schneble(at)gmail.com - 079 258 79 54

Turniere in der Vorrunde: 19. September (Hochdorf Avanti), 23. Oktober (Kriens Meiersmatt), 7. November (Luzern Maihof), 14. November (Kriens Meiersmatt), 11. Dezember (Rothenburg Lindau).

 

 

weiter

News

Sie werden langsam unheimlich...

Dass die Borba-U11 zweimal hintereinander alle Spiele an einem Turnier gewinnt, ist (Irrtum vorbehalten) überhaupt noch nie passiert, seit es U11-Handball in dieser Form gibt. Kompliment ans Team für eine starke und abgeklärte Leistung am Turnier vom 11. November in Kriens (Meiersmatt).

Obwohl Borba von den insgesamt 80 Spielminuten etwa 70 in Unterzahl spielen musste (wegen 5 Toren oder mehr Vorsprung) liess man den Gegnern wenig Chancen. Schöne Kombinationen, Gegenstösse und zwei starke Goalies (Hannes und Finn) sorgten jeweils früh für klare Verhältnisse zu unseren Gunsten.

weiter

Ein "Jeu blanc" am Heimturnier

Wenn ein Tennis-Crack sein Aufschlagsspiel ohne Punkt des Gegners "zu Null" durchbringt, nennt man dies - zumindest im französischen Sprachraum - ein "jeu blanc". Etwas in dieser Art gelang unserer U11 an ihrem Heimturnier am 5. November: Vier mal gespielt - vier mal gewonnen!

In der Maihofhalle spielten neben unserer U11 die Teams des STV Willisau, der HSG Baar/Zug und zwei Teams des BSV Stans.

weiter

Bei den U11-Experts angekommen

Erstmals trat die U11 des BSV Borba Luzern in der Kategorie "U11 Experts" an, und zwar in Dagmersellen in der Chrüzmatt. Dies bedeutete einerseits, dass man mit fünf Feldspielern spielen musste, und andererseits, dass durch das grössere Spielfeld nun deutlich mehr Platz vorhanden war. Mit diesen neuen Bedingungen galt es nun, etwas Sinnvolles anzufangen. Um es vorweg zu nehmen: es gelang den Borbanern ganz respektabel.

In den ersten beiden Spielen war unserer U11 jedoch eine gewisse Unsicherheit noch anzumerken. Es wäre gegen TV Pratteln NS (2:6) und den TV Dagmersellen (6:10) sicherlich mehr möglich gewesen, hätten wir unsere Chancen konsequent ausgenützt. Im dritten Spiel sollte es aber dann soweit sein mit dem ersten Borba-Experts-Sieg...

weiter

Weitere News: