U11

U11

Lust zum Mitmachen?

In der U11 spielen Kinder mit den Jahrgängen 2011 und 2012.

Wir trainieren jeweils am Mittwoch sowie am Freitag. Regelmässig nehmen wir an einem U11-Turnier teil.

Nähere Auskünfte erteilt Roger Schneble - roger.schneble(at)gmail.com - 079 258 79 54

Turniere in der Vorrunde: 19. September (Hochdorf Avanti), 23. Oktober (Kriens Meiersmatt), 7. November (Luzern Maihof), 14. November (Kriens Meiersmatt), 11. Dezember (Rothenburg Lindau).

 

 

weiter

News

Junges Team mit Potential - aber (noch) mit wenig Chancen

Mit einer sehr jungen Mannschaft (sämtliche Spieler hatten vor den Sommerferien noch U9 gespielt oder waren ganz neu dabei) trat Borba am Sonntag, 16. September im Rossmoos an. Dabei überzeugten die Jungs mit viel Willen und Einsatz und zeigten auch einige schöne Aktionen und Tore.

Doch gegen die körperlich überlegenen Gegner war es nicht möglich, sich durchzusetzen. Leider waren wir eindeutig in der stärkeren Gruppe eingeteilt, wie der wehmütige Blick auf Feld 2 offenbarte: Dort wäre sicher gegen zwei Teams etwas möglich gewesen.

weiter

Schöner Saisonabschluss beim Minihandballfestival in Siggenthal

Letzter Saisonauftritt für die U11 am Minihandballfestival in Siggenthal am Samstag, 26. Mai. In jeweils sechs Spielen (Handball, Softhandball, Beachhandball) traten zwei Borba-Teams gegen Mannschaften aus der ganzen Schweiz (z.B. Münchenstein, Wittenbach, Schaffhausen, Rütihof, Unterstrass, ...) an, was dieses Turnier ja so speziell und interessant macht. Sogar gegen die "Welschen" aus Corsier ging's zur Sache. Beide Teams konnten jeweils vier Spiele für sich entscheiden, die übrigen Spiele gingen alle nur ganz knapp verloren.

Ein guter Borba-U11-Jahrgang ist nun aber Geschichte, und in der U13 gilt es nun, sich von neuem zu bewähren. Herzlichen Dank an Basil von der U17, der uns als Co-Trainer begleitete und das zweite Team erfolgreich coachte. Immer wieder konnten wir auch unsere U9 anfeuern, die ebenfalls vier von sechs Spielen gewinnen konnten.

weiter

Voll dabei!

Zwei U11-Teams (Experts und Challengers) traten am 6. Mai bei Handball Emmen im Rossmoos an. Im letzten Saisonturnier (abgesehen vom Minihandballfestival Ende Mai) zeigten die U11-Borbaner, dass sie unterdessen auch auf dem grossen Feld gut mithalten können mit der Konkurrenz.

Bei den Experts konnte zuerst Handball Emmen mit einem Tor bezwungen werden. Diese Spiele fanden in der "Ballonhalle" statt. Gegen den TV Horw war es wie gewohnt eng, dort trennten wir uns untentschieden. Nachdem gegen die HSG Baar/Zug ein weiterer Sieg notiert werden konnte, gelang zum Abschluss noch eine feine Leitung gegen das starke Team von TV Pratteln NS. Nur mit einem einzigen Goal mussten wir uns hier geschlagen geben.

weiter

Weitere News: