Agenda

  • 27.05.2018 09:00: Junioren U13 Challengers Turnier, im Maihof
  • 04.07.2018 19:00: 19. Generalversammlung BSV Borba Luzern, Schulhaus Maihof
  • 01.09.2018 09:00: 2. Schlossbergcup U13, im Maihof
  • 18.11.2018 09:00: Mini-Spieltag U9 und U11, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

U13: Guter Kampfgeist schlecht belohnt!

U13 Turnier im Maihof

Beim Heimturnier im Maihof fehlte den Borbanern das nötige Schlachtenglück. Gegen Horw und Stans verlor man zwei Mal hauchdünn. Den einzigen Sieg gab es gegen Ruswil/Wolhusen. Im letzten Spiel gegen Muotathal mussten wir aber eine verdiente Klatsche einkassieren.

weiter

Vereinsnews: "Dritte Halbzeit" ist lanciert

Am Samstag 3. März fand anlässlich des Spieltags in der Maihofhalle der Startschuss für die neue Gruppe "Dritte Halbzeit". Bei einem Apéro liessen sich die interessierten ehemaligen Borbaner von Vorstandsmitglied Sandro Henseler und Präsident Roger Schneble über die Idee informieren.

Die Gruppe "Dritte Halbzeit" soll ehemaligen Borba-Spielerinnen und -spieler die Möglichkeit geben, sich an zwei Anlässen pro Jahr zu treffen und den Kontakt mit dem Verein zu pflegen. Wer sich angesprochen fühlt, soll sich bei einem Vorstandsmitglied melden.

weiter

U11: Zuerst geschlafen, dann viermal hellwach und Rang 2 geholt

Am Sonntag, 4. März trat die U11 am Experts-Turnier in der heimischen Maihofhalle an. Im dritten Turnier auf dem grossen Feld zeigte das Team gute Leistungen und kam mit dem vielen Platz immer besser zurecht.

Gegen den späteren Turniersieger TV Horw kamen wir aber zuerst überhaupt nicht in die Gänge. Wir verloren mit 6:7.

weiter

Vereinsnews: Ausblick auf das Handballwochenende 3./4. März

Volles Programm in der Maihofhalle: Am Samstag finden insgesamt sechs Spiele statt. Und am Sonntag veranstalten wir ein Turnier in der Kategorie U11 Experts.

Den Anfang macht die U15 Promotion der SG Reuss mit ihrem Spiel gegen den TV Sarnen am Samstag um 10.00 Uhr.

weiter

Herren 2. Liga: Klein, aber fein - reicht nicht

Mit einem kleinen, aber durchaus feinen Kader, traten die Borbaner die kurze Reise zum Auswärtsspiel in der Nachbarsgemeinde an, um in der Handballarena zu Meiersmatt mit dem Leader (nach Verlustpunkten) die Klingen zu kreuzen.

Die Stadtluzerner starteten furios in die Partie und erarbeiteten sich schon früh einen Vorsprung, welcher bis zur 18. Minute kontinuierlich ausgebaut werden konnte (4:9).

weiter

Weitere News: